Beim Forschungszentrum DESY ist in diesem Herbst der XFEL in Betrieb gegangen. Der Vortrag wird einen kurzen Überblick über Zweck und Aufbau der Großforschungsanlage geben und aus Sicht der Kryogenik die Zusammenarbeit mit der WPS beleuchten.

Sprecher

Jörg Penning hat in Hamburg Informatik und Physik studiert. Nach vielen Jahren bei der WPS hat er dem inneren Drang zur Fachlichkeit nachgegeben und arbeitet nun bei DESY in der Fachgruppe ‘Kontrollsysteme für die Kryogenik’, wo er seine Kenntnisse in Echtzeitsystemen und Softwarearchitekturen einbringen kann.