Erst seit Kurzem werden Eisenbahnwaggons mit GPS-Modulen ausgerüstet. Die VTG hat mit ihrer Software „Fleet Table“ das geeignete Werkzeug geschaffen, um ihre Wagenflotte kartenbasiert überblicken und managen zu können. Zunächst für einen großen Touch-Tisch entwickelt, ist die web-basierte Software inzwischen an nahezu allen Arbeitsplätzen im Unternehmen verfügbar und wird intensiv genutzt. Nicolas Schmitt (VTG) und Holger Breitling (WPS) erzählen im Vortrag die Entwicklungsgeschichte des VTG Fleet Table und geben einen Ausblick auf seine vielversprechende Zukunft.

Sprecher

Nicolas Schmitt ist seit 2015 bei der VTG Rail Europe GmbH, seit Anfang 2017 als Referent Digitalisierung in der neugegründeten Abteilung Digitization zuständig für die Umsetzung diverser Projekte, u.a. für den Fleet Table.

Unter dem Motto „Make Rail Easy“ treibt die VTG den Sektor momentan aktiv voran und entwickelt diverse Produkt- und Servicekonzepte, die den Ablauf auf der Schiene vereinfachen sollen.

Holger Breitling ist seit dem Jahr 1999 für die WPS – Workplace Solutions GmbH tätig. Als Senior Software-Architekt berät er Kunden zu den Themen Software-Architektur, moderne Software-Entwicklungsprozesse und Qualitätsmanagement. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel in diesem Bereich und verfügt über mehrjährige Erfahrung bei der Leitung von Entwicklungsvorhaben im Kundenauftrag. Holger Breitling verantwortet die Kundensegmente Hafen und Bahn bei der WPS.