Für interessierte Kinder im Alter zwischen 11 und 16 Jahren ohne Vorkenntnisse bietet  Fredrik Winkler von der WPS  einen Workshop an, der auf spielerische Art und Weise Grundkenntnisse im Programmieren vermittelt.

Die Teilnehmer:innen lernen, dass Programmieren kein Hexenwerk ist, sondern (auch) eine amüsante Begegnung mit der eigenen Unzulänglichkeit ein Problem so zu beschrieben, dass selbst eine Maschine es „versteht“. Vermittelt wird in dem fünfstündigen Workshop das kleine 1×1 der Programmierung: Nacheinander, Fallunterscheidung, Wiederholung u. v. m.

Der Workshop wird vom YOTA | Young Talents Hamburg Club angeboten und kostet € 15,00 pro Teilnehmer:in (€ 10,00 für Clubmitglieder).

Datum & Ort
18. September oder 16. Oktober 2021 von 10:00 – 15:00 Uhr
Im Torhaus beim Museum der Arbeit am Wiesendamm 3, Hamburg

Weitere Informationen
YOTA | Young Talents Hamburg
Anmeldung