JAX 2018 in Mainz

JAX 2018 in Mainz

Vom 23.–27. April 2018 findet die JAX 2018 in Mainz statt. Dr. Carola Lilienthal und Henning Schwentner halten dort jeweils zwei Vorträge.

Am 24. April um 09:45 Uhr widmet sich Dr. Carola Lilienthal in ihrem Vortrag Neun Fallen auf dem Weg zum Business Value den verschiedenen Ursachen und Missverständnissen, die den Fokus immer wieder vom Business Value weg zur Technik lenken, obwohl man eigentlich wissen sollte, dass das kontraproduktiv ist.

Am 24. April um 11:30 Uhr hält Dr. Carola Lilienthal den Vortrag Von modularen Architekturen zu Microservices. In diesem klärt sie auf, was den Unterschied zwischen einer serviceorientierten Architektur (SOA) und einer IT-Landschaft aus Microservices ausmacht, wie man seine Architektur auf Microservices vorbereitet und welche Vorteile und Herausforderungen bei dieser Umstellung bewältigt werden müssen.

Am 25. April um 15:00 Uhr hält Henning Schwentner einen Workshop mit dem Titel Event Storming in der Praxis. In diesem zeigt er kurz, wie Event Storming funktioniert und wo man es einsetzt. Danach wird es mit den Teilnehmern direkt in der Praxis an verschiedenen Beispielen umgesetzt.

Am 25. April um 16:45 Uhr betrachtet Henning Schwentner in seinem Vortrag Bessere Domänenmodelle mit Java-9-Modulen, wie man sich den Modulmechanismus von Java in Version 9, ein Mechanismus mit dem man Bounded Contexts direkt im Quellcode ausdrücken kann, zunutze machen und ein sauber entworfenes und geschnittenes Domänenmodell implementieren kann. Das kann eine Vorstufe oder ein Ersatz zu Microservices sein.

Datum & Ort
23. – 27. April 2018, Rheingoldhalle Mainz

Weitere Informationen
Programm
Anmeldung

2018-08-21T20:01:58+00:0024. April 2018|