Sie arbeiten agil? Anforderungen werden von den Anwendern formuliert und die Umsetzung rückgekoppelt? Trotzdem scheitern Projekte, oder Produkte verwuchern durch immer mehr Features? Das Problem: Entwickler verstehen nicht, was die Anwender mit der oftware erreichen wollen. Collaborative Modeling kann helfen!

Der einzelne Artikel oder die ganze Ausgabe kann hier bestellt werden.

Bibliographische Angaben:
Stefan Hofer, Henning Schwentner, Heinz Züllighoven: Collaborative Modeling – Wie die Kommunikation mit den Fachexperten gelingt. In: JavaSPEKTRUM 2/2020, S. 8–13