Legacy-Code treibt die Entwicklungskosten in die Höhe und führt dazu, dass wir diese alten Softwaresysteme nicht mehr gerne anfassen. Ist das unvermeidbar? Können wir etwas tun? Mit Domain-driven Design (DDD) haben wir ein Werkzeug zur Hand, um Legacy-Code Schritt für Schritt wieder in den Bereich beherrschbarer Wartungskosten zu bringen.

Der einzelne Artikel oder die ganze Ausgabe kann hier bestellt werden.

Bibliographische Angaben:
Carola Lilienthal: Legacy mit DDD verbessern. In: Entwickler Magazin – Spezial Vol. 24 – DDD