Objekt und Wert sind zwei grundsätzliche Konzepte der Programmierung. Wer eine Programmiersprache entwirft, muss sich für eines der beiden entscheiden. Bei Java findet man bis einschließlich der kommenden Version 9 den Ansatz “Alles ist ein Objekt (bis auf die acht eingebauten Typen)”. Mit dem Projekt Valhalla wird sich das ändern: Künftig lassen sich beide Konzepte gemeinsam und gleichberechtigt verwenden.

Henning Schwentner hat vor kurzem einen Beitrag für Heise Developer geschrieben. In diesem Beitrag geht es um Project Valhalla und Value Types in Java.

Den ganzen Artikel können sie hier lesen.