Über Sebastian Nowakowski

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Sebastian Nowakowski, 139 Blog Beiträge geschrieben.

Internationale StiL-Sommerschule 2019 “Visual Software Analytics” der Uni Leipzig

2019-08-16T15:24:46+02:0016. September 2019|

Dr. Carola Lilienthal nimmt an einer Podiumsdiskussion teil und hält eine Vorlesung zu Challenges in Software Engineering im Rahmen der StiL-Sommerschule Visual Software Analytics der Universität Leipzig.

Sustainable Software Architectures von Carola Lilienthal bei dpunkt erschienen

2019-08-19T10:28:47+02:0019. August 2019|

Carola Lilienthals Buch zu langlebigen Softwarearchitekturen ist auf Englisch erschienen: Sustainable Software Architecture – analyze, limit and reduce technical debt ist ab sofort erhältlich.

Mob Architecting – Technische Schulden im Team erkennen und abbauen

2021-04-22T12:09:44+02:0023. Juli 2019|

Carola Lilienthal erläutert im Java Magazin, wie Altsysteme modern, skalierbar und flexibel werden. Sie beleuchtet, wie man sich der großen, schwerfälligen Monolithen entledigen kann, indem man sie in kleinere, besser zu beherrschende Microservices zerlegt.

Forschungskooperation für MINT-Fachgebärden mit dem Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik

2019-07-12T13:27:25+02:0026. Juni 2019|

Das delegs-Projekt der WPS kooperiert mit dem Sign2MINT-Projekt der Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik. Ziel ist die Schaffung eines kostenfreien Onlinelexikons für MINT-Fachgebärden.

BwInf-Workshop: Dynamische Web-Entwicklung

2019-05-27T10:17:34+02:0015. Juni 2019|

Vom 15.–16. Juni 2019 findet der Workshop „Dynamische Web-Entwicklung“ im Rahmen des Bundeswettbewerbs Informatik in Hamburg statt. Stephanie Heyderich und Dr. Guido Gryczan von der WPS halten einen Impulsvortrag „Design digitaler Arbeitsgegenstände“ mit einer Live-Demo.

12min.COM – Caps’n’Co­l­lars #7

2019-05-27T10:17:51+02:0012. Juni 2019|

Am 12. Juni 2019 findet das siebte „Caps'N'Collars“ Meetup statt. Das Netzwerkformat verbindet Startups und New Economy mit bereits erfolgreichen Unternehmern der Stadt. Prof. Dr. Heinz Züllighoven hält eine Keynote zum Thema „Vom Papierschiff zur Multi-Touchtisch-Anwendung – Neue Ideen zur Digitalisierung im Hamburger Hafen“.

Nach oben