DELEGS – Deutsch lernen mit GebärdenSchrift ist der Internet-Auftritt des Projekts „Schriftspracherwerb für Gehörlose mit Web-2.0-Techniken“. Ziel des Projekts ist es, die Deutschkompetenzen Gehörloser zu fördern, um ihnen bessere Chancen im beruflichen und privaten Alltag zu eröffnen. Wir begleitet dieses Vorhaben aktiv mit der Entwicklung von Software, die den Lernprozess unterstützt.

Was ist GebärdenSchrift?

Die GebärdenSchrift ist ein Schriftsystem, mit dem Gebärdensprache festgehalten werden kann. Die GebärdenSchrift besteht aus leicht verständlichen Symbolen, die Handformen, Bewegungen, Ausführungsstellen und verschiedene mimische Ausdrücke von Gebärden darstellen. GebärdenSchrift-Bilder veranschaulichen einzelne Gebärden und sind, wie die Beispiele zeigen, gut nachvollziehbar. Mit GebärdenSchrift schlagen wir eine Brücke zwischen Deutscher Gebärdensprache und Deutscher Schriftsprache.

Was ist der delegs-Editor?

Der delegs-Editor ist eine Onlineplattform zur Erstellung von Texten in GebärdenSchrift. Er ist kostenfrei und ohne Installation nutzbar. Der delegs-Editor ermöglicht den Austausch von Dokumenten in GebärdenSchrift. Im Unterricht ist er ein optimales Mittel zur Gegenüberstellung von Deutsch und Gebärdensprache. In seinem Wörterbuch befinden sich bisher circa 23.000 GebärdenSchrift-Einträge.