1. Geltung der Teilnahmebedingungen

Die WPS – Workplace Solutions GmbH, Hans-Henny-Jahnn-Weg 29, 22085 Hamburg (nachfolgend „WPS GmbH“) veranstaltet Events/Online-Events/Veranstaltungen ausschließlich auf Basis dieser Teilnahmebedingungen. Obwohl aus Gründen der Lesbarkeit im Text die männliche Form gewählt wurde beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

2. Anmeldungen, Anmeldebestätigung

Anmeldungen sollten schriftlich oder in Textform erfolgen. Mit der Anmeldung gibt der Teilnehmer ein verbindliches Angebot auf Teilnahme an einem Event ab. Die Bestätigung des Eingangs der Anmeldung folgt zeitnah und stellt noch keine verbindliche Zusage dar. Eine Verbindlichkeit tritt erst durch die ausdrückliche Bestätigung seitens der WPS GmbH ein. Bei beschränkter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

3. Inhalt und Umfang des Events

Inhalt, Umfang und Art des Events ergeben sich aus der Ausschreibung. In der Ausschreibung wird stichwortartig der Inhalt des Events, Zeitrahmen und ggf. ein Preis für die Teilnahme am Event verbindlich genannt. Soweit Referenten namentlich genannt werden, bleibt es der WPS GmbH unbenommen, einen in gleicher Weise qualifizierten Ersatzreferenten einzusetzen.
Events der WPS GmbH sind in der Regel kostenfrei oder erheben einen Unkostenbeitrag. Bei kostenpflichtigen Events gelten die Regelungen der Schulungs-AGB zu Buchungen und Stornierungen: (https://www.wps.de/allgemeine-vertragsbedingungen-fuer-schulungen-und-trainings-agb-schulungen/)

4. Haftung

Die WPS GmbH leistet Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund (zum Beispiel aus rechtsgeschäftlichen und rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnissen, Sach- und Rechtsmängeln, Pflichtverletzung und unerlaubter Handlung), nur in folgendem Umfang: Die Haftung bei Vorsatz und aus Garantie ist unbeschränkt. Bei grober Fahrlässigkeit haftet die WPS GmbH in Höhe des typischen und bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schadens. Bei einfach fahrlässiger Verletzung einer Kardinalpflicht haftet die WPS GmbH in Höhe des typischen und bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schadens, jedoch höchstens mit 20.000,00 € je Schadensfall und 100.000,00 € für alle Schadensfälle aus und im Zusammenhang mit dem Vertrag insgesamt. Der WPS GmbH bleibt der Einwand des Mitverschuldens offen. Bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz gelten die gesetzlichen Regelungen ohne Beschränkungen.
Die Inhalte des Events ergeben sich aus den Referaten und Beiträgen. Diese basieren in der Regel auf den persönlichen Erfahrungen und Meinungen der Referenten. Die WPS GmbH übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen und Inhalte keine Haftung. Sollte ein angekündigtes, kostenloses Event verlegt oder abgesagt werden, so stehen dem Teilnehmer – gleich aus welchem Rechtsgrund – keine Ersatzansprüche zu. Ein gegebenenfalls gezahlter Kostenbeitrag wird von der WPS GmbH unverzüglich erstattet.

5. Geheimhaltung, Foto-/Videoaufnahmen, Datenschutz

5.1. Die WPS GmbH und der Teilnehmer verpflichten sich, alle ihnen vor oder bei der Durchführung des Events vom jeweils Anderen übermittelten oder bekanntgewordenen Umstände/Gegenstände (z. B. Software, Dokumentationen, Unterlagen, Informationen), die rechtlich geschützt sind oder Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisse enthalten oder als vertraulich bezeichnet sind, auch über das Ende des Events hinaus vertraulich zu behandeln, es sei denn, sie sind ohne Verstoß gegen die Geheimhaltungspflicht öffentlich bekannt.
5.2. An den beim Event bekannt gegebenen Inhalten wie Vorträgen, Use Cases etc. bestehen Urheberrechte/ausschließliche Nutzungsrechte der WPS GmbH. Auch der Live-Stream im Rahmen eines Online-Events ist urheberrechtlich geschützt, zudem bestehen Persönlichkeitsrechte des/der Referenten. Eine Aufzeichnung oder Speicherung von Seiten des Teilnehmers ist daher unzulässig. Den Teilnehmern wird ein einfaches, nicht ausschließliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht für die Zwecke des Events eingeräumt. Ohne vorherige, ausdrückliche Erklärung der WPS GmbH in Textform ist weder eine Vervielfältigung der Inhalte oder Unterlagen oder von Teilen daraus zulässig. Insbesondere dürfen die Inhalte und Unterlagen nicht veröffentlicht oder verbreitet werden; untersagt ist insbesondere die Verbreitung über öffentliche Netze oder soziale Medien.
5.3. Aufzeichnungen während des Events, gleichgültig ob Ton, Foto oder Video durch Teilnehmer sind nur mit vorheriger Zustimmung der WPS GmbH in Textform zulässig. Im Übrigen besteht für die WPS GmbH ein unbedingter Anspruch auf Löschung von Aufnahmen.
5.4. Während des Events können von der WPS GmbH Foto oder Video-Aufnahmen gefertigt werden, auf denen auch Teilnehmer zu sehen sein können; diese kann die WPS GmbH auch zu Werbezwecken einsetzen. Sollte ein Teilnehmer einer Aufnahme seiner Person nicht zustimmen, so hat der Teilnehmer seinen Widerspruch sofort gegenüber der WPS GmbH oder Referenten zu erklären und selbst dafür Sorge zu tragen, dass der Teilnehmer nicht abgebildet wird.
5.5. Die WPS GmbH informiert ihre Teilnehmer in unregelmäßigen Abständen über Angebote der WPS GmbH, insbesondere zu Events und Veranstaltungen und damit im Zusammenhang stehenden Angeboten, auch per Email. Der Teilnehmer erklärt hiermit sein Einverständnis. Dieses Einverständnis kann jederzeit formlos widerrufen werden.
5.6. Die WPS GmbH verarbeitet die zur Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten des Teilnehmers unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften; auf die allgemeine Datenschutzerklärung der WPS GmbH wird verwiesen (https://www.wps.de/datenschutz/).

6. Leistungsort, Gerichtsstand, Formvorschriften

6.1. Soweit nicht abweichend vereinbart, ist Leistungs- und Erfüllungsort und Ort der Durchführung von Events und Veranstaltungen der Geschäftssitz der WPS GmbH.
6.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis ist der Sitz der WPS GmbH in Hamburg.

Stand: 07. September 2020